Category: Windows Server 2012 / 2012 R2

Nov 22 2017

Windows 10/Server 2016: CDPUserSvc-Probleme

Gestern habe ich wieder div. Windows Updates auf meinen System installiert, und musst nach dem Neustarten leider feststellen, dass nicht mehr alles ganz so reibungslos funktioniert wie sonst!  😥 Denn nach dem Neustart meiner Clients und Server kam plötzlich immer folgende bzw. eine ähnliche Fehlermeldung „CDPUserSVC_12ec92e funktioniert nicht mehr“ (wobei sich der Teil nach dem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-10-server-2016-cdpusersvc-probleme/

Aug 24 2017

RSAT: „Einwählen-In“ Tab fehlt in Active Directory User und Computer (ADUC) – MMC

Nachdem man die Remote Server Administration Tools kurz RSAT auf z.B. seinem Windows 7 Client installiert hat, findet man in der MMC bei Active Directory User und Computer (ADUC) den Karteireiter „Einwählen in“ bzw. auf Englisch „Dial-In“ nicht, bzw. wird dieser nicht angezeigt!   Damit auch der Karteireiter „Einwählen-In“ bei den RSAT-Tools angezeigt wird, müssen einige …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/rsat-einwaehlen-in-tab-fehlt-in-active-directory-user-und-computer-aduc-mmc/

Mai 24 2017

Chrome / Firefox unter Windows Server 2016 – „ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY“

Neulich hatte ich in meiner virtuellen Testumgebung mal wieder eine „komische“ oder sagen wir eine mir nicht bekannte Fehlermeldung erhalten! Nämliche diese hier:   Vielleicht kurz zu „meiner“ Testumgebung… Ich hatte zu diesem Zeitpunkt einen Windows Server 2016 installiert, und auf diesen auch Microsoft Exchange Server 2016. Beim aufrufen des Webmails bzw. der Exchange-Admin-Konsole mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/chrome-firefox-unter-windows-server-2016-err_spdy_inadequate_transport_security/

Okt 20 2016

Windows Server 2012 (R2) Powershell – GUI nachinstallieren Fehler 0x800f0906

  Seit Server 2012 bzw. Server 2012 R2 ist es ja möglich, die Grafischeoberfläche (GUI) zu deinstallieren, und somit aus einem Server einen Core-Server machen zu können! Auch ist es in die andere Richtung möglich! –  Sprich man kann die GUI auf einer reinen Server Core- Installation auch nachträglich installieren, wodurch man später eine Standardinstallation …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-server-2012-r2-powershell-gui-nachinstallieren-fehler-0x800f0906/

Okt 18 2016

Windows Server 2008 / 2008 R2 mit Server-Manager 2012 / 2012 R2 verwalten – Windows Management Framework (WinRe) installieren

  MItdem erscheinen von Windows 8 bzw. Server 2012 / Server 2012 R2 wurde auch ein neuer Server-Manager eingeführt. Diesen kann man dazu verwenden um seine IT bzw. Server-Landschaft zentral zu verwalten! Startet man den Server-Manager kann man in der rechten oberen Ecke unter dem Punkt „Verwalten“ => „Server hinzufügen“ seine vorhanden Server hinzufügen, um …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-server-2008-2008-r2-mit-server-manager-2012-2012-r2-verwalten-windows-management-framework-winre-installieren/

Jul 11 2016

Windows 8.1/ Windows 10 / Server 2012 R2 Gruppenrichtlinien – Anmeldeskripte werden nicht oder nur stark verzögert ausgeführt!

Seitdem ich in meiner Testumgebung einige Clients von Windows 7 auf Windows 10 upgegraded bzw. ausgewechselt habe, ist mir aufgefallen, dass mein Anmeldeskript (Logon Skript) nicht mehr ausgeführt wird! Zuerst dachte ich dass ich evtl. einen Fehler in den Gruppenrichtlinien habe, oder es evtl. an meiner Virtuellen Umgebung liegt! Aber nach kurzer Recherche im Internet, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-8-1-windows-10-server-2012-r2-gruppenrichtlinien-anmeldeskripte-werden-nicht-oder-nur-stark-verzoegert-ausgefuehrt/

Jul 09 2016

Verwenden der Microsoft SCCM Remote Console als Standalone Version – ohne Installation der Admin Console

  Verwendet man so wie ich zum testen / üben / lernen oder auch produktiv einen Microsoft SCCM Server ist es in manchen fällen nützlich oder auch sinnvoll wenn die Remote Console „quasi“ als Standalone Version nutzbar wäre. Dadurch muss nicht auf jeden Client zuerst die Admin Console installiert werden! Außerdem kann eine Standalone Version …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/verwenden-der-microsoft-sccm-remote-console-als-standalone-version-ohne-installation-der-admin-console/

Mai 20 2016

Fehlende Registerkarten in Active Directory Benutzer und Computer (ADUC) in der Microsoft Management Console (MMC) ab Windows 8

Bereits vor etwas längerer Zeit ist mir aufgefallen, dass wenn man sich z.b.: Mit einem Windows 8 / 8.1 / 10 Client mittels der „Microsoft Management Console“ kurz (MMC)“ mit einem Active Directory Domänen Server (2012) / Controller verbindet, in den Objekteigenschaften von z.B. angelegten Benutzern einige Registerkarten fehlen! Zum Beispiel die Registerkarte „Unix-Attribute„, aber auch noch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/fehlende-registerkarten-in-active-directory-benutzer-und-computer-aduc-in-der-microsoft-management-console-mmc-ab-windows-8/

Mrz 11 2016

Windows: 100% RAM Auslastung durch „svchost.exe“ & hohe CPU Auslastung – System sehr träge bzw. reagiert kaum!

Gestern wurde ich wieder mit einem sehr „mysteriösen Problem“ konfrontiert! Ein Computer welcher Windows 7 x64 installiert hat benötigt von Heute auf Morgen 100% des gesamten Arbeitsspeichers! Sieht man im Taskmanager unter Prozesse nach, so findet man einen Prozess mit dem Namen „svchost.exe“ welcher permanent 90 – 100 % des gesamten Arbeitsspeichers benötigt! Und dabei ist …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-100-ram-auslastung-durch-svchost-exe-hohe-cpu-auslastung-system-sehr-traege-bzw-reagiert-kaum/

Jan 24 2016

Konvertieren der Evaluierungsversionen von Windows Server 2012 in Verkaufsvollversionen

Upgrade einer Windows Server 2012 R2 Evaluierungs-Installation zur Verkaufsvollversion     Da man in Testumgebungen die Server nicht immer gleich „richtig“ aktivieren möchte, bietet es sich natürlich an, den 180 Tage Evaluierungszeitraum für diverse Tests und Installationen zu verwenden. Auch ich nutze zum probieren und für kurzfristige Server Installationen gerne diese kostenlosen 180 Tage! Was aber …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/konvertieren-der-evaluierungsversionen-von-windows-server-2012-in-verkaufsvollversionen/