Google Chrome öffnet ICA Dateien nicht mit Citrix Receiver

Da in letzter Zeit das Problem wieder häufiger auftritt, hier einmal kurz festgehalten woran es meistens liegt, wenn ein Browser wie z.B.: Google Chrome, das ICA File das für den Citrix Einstieg benötigt wird nicht mit Citrix Receiver öffnet, sondern mit diversen anderen Programmen wie Adobe Reader etc…

Das Problem kommt meistens dadurch zustande dass der Endanwender einmal schnell irgendwo auf „OK“ oder dergleichen klickt ohne wirklich zu schauen & zu wissen was er denn da genau bestätigt!

Dadurch passiert ist in letzter Zeit immer häufiger dass diese ICA Dateien welche eigentlich mit dem Citrix Receiver geöffnet werden sollten & danach den Remote Desktop starten sollten mit anderen Programmen wie z.B.: Adobe Reader geöffnet werden, was ja nicht funktionieren kann! 😉

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Sich an der Citrix Umgebung anmelden/authentifizieren
  2. Als nächstes auf den entsprechenden Remote Desktop (den man starten möchte) klicken & dieses mal die ICA-Datei speichern.
    (Am besten an einem Ort wo man diese schnell & einfach findet, wie z.B.: dem Desktop 😉  )
  3. Hat man dies erledigt, wechselt man zum Desktop & wählt mittels Rechtsklick die Option „Öffnen mit“ & „Standardprogramm auswählen“ aus.
    ➡  Bei Windows 10 heißt es nicht mehr „Standardprogramm auswählen“ sondern „Weitere Apps“ 😉
  4. Dort sucht man sich nun die EXE-Datei vom bereits installierten Citrix Receiver, welche sich standardmäßig hier befindet:
    Pfad:
    C:\Program Files (x86)\Citrix\ICA Client\
  5. Hat man den Pfad nun aufgerufen sucht man die „wfcrun32.exe“ und wählt diese aus!
  6. Zum Schluss kann man mit dem Haken „Immer diese App zum Öffnen …“ (bei Windows 10 z.B.) festlegen, dass künftig diese ICA-Dateien immer mit Citrix Receiver geöffnet werden sollen 😉
  7. Mit einem Klick auf „OK“ bestätigt man das ganze & es sollte sich nun wieder der Remote Desktop bzw. die Citrix App wie gewohnt öffnen! :mrgreen:

 

Hinweis für Google Chrome Nutzer!
Verwendet man Google Chrome als Browser, kann man zusätzlich noch festlegen dass Google Chrome diese ICA Dateien automatisch gleich mit dem Citrix Receiver öffnet!
Hierfür klickt man auch wieder auf die entsprechende Citrix App bzw. den entsprechenden Remote Desktop den man öffnen möchte.
Nun lädt Google Chrome die ICA-Datei herunter und legt diese im Temp Ordner ab.
Den abgeschlossenen „Download“ sieht man bei Chrome unten in Form einer kleinen eingeblendeten Leiste so wie hier zusehen als Bsp.:

Dort klickt man rechts auf den kleinen Pfeil und wählt den Punkt “ Dateien dieses Typs immer öffnen“ öffnen aus!
(hier im Bild auf Englisch mit „Always Open Files of This Type

Von jetzt an werden die ICA-Dateien künftig automatisch nach dem Download von Google Chrome mit dem Citrix Receiver geöffnet!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/google-chrome-oeffnet-ica-dateien-nicht-mit-citrix-receiver/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.