HP Drucker Firmware Update „Nicht Anwendbar“ – „Not Applicable“

Ein Phänomen das mir in letzter Zeit immer mehr & mehr unter die Augen kam, ist das beim Versuch einen HP Drucker ein Firmware Update zu machen man dort nur die Meldung Nicht Anwendbar“ bzw. „Not Applicable“ sah.

 ➡  Dadurch konnte man den Drucker nicht mit der neuesten Firmware aktualisieren, obwohl diese mit Sicherheit noch nicht am Gerät vorhanden war!

Da ich diese Meldungen aber nicht „einfach so“ hinnehmen wollte, machte ich mich auf die Suche, wie man den Drucker trotzdem bzw. die Firmware trotzdem erfolgreich aktualisieren kann.

Nach einiger Zeit hatte ich auch eine Lösung gefunden, die ich hier einfach kurz festhalten möchte!

Ich versuchte das Firmware Update z.B. bei den Modellen:

  • HP Pagewide 477dw
  • HP Pagewide 452dw
  • Aber auch noch bei vielen anderen Druckermodellen von HP

 

Hier noch ein Screenshot der besagten Fehlermeldung:

 

Und so konnte ich das Problem lösen:

  1. Herunterladen der aktuellen Firmware für das jeweilige Druckermodell von der HP Support Seite
  2. Dort erhält man eine EXE-Datei mit z.B. folgenden Namen „PW452DW_1829A.exe
    (dieser ist abhängig vom jeweiligen Druckermodell, sowie der jeweils aktuellen Firmware!)
  3. Diese EXE-Datei entpackt man nun z.B. mit 7-Zip.
    Dadurch erhält man einen Ordner, der diverse Dateien & Ordner enthält!
  4. In diesem soeben entpackten Ordner, gibt es eine *.INI-Datei mit z.B. folgenden Namen „EnterpriseDU.ini
  5. Diese *.INI-Datei öffnet man nun in einem Texteditor wie z.B. Notepad
  6. Dort gibt es nun einen Eintrag bzw. eine Zeile mit folgendem Text:
    VerifyDownloadID=1
  7. Und genau dort ersetzt man den Wert1“ durch den Wert0
  8. Anschließend speichert man die Änderung & beendet den Texteditor wieder.
  9. Führt man nun die im entpackten Ordner enthaltene EXE-Datei mit einem Doppelklick aus, so wird wie gewohnt das Firmware Update Tool gestartet!
    (hier heißt die EXE-Datei z.B.: „EnterpriseDU.exe„)
  10. Nach kurzer Suche, der vorhandenen Drucker, sollte aber nun anstelle von „Nicht Anwendbar“ bzw. „Not Applicable“ nun „Bereit“ dort stehen.
  11. Jetzt kann auch auf diesen bzw. solchen Druckern die jeweils aktuelle Firmware installiert werden.

 

💡 Und da ich dies schon bei so einigen Druckern bisher gemacht habe, kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass es bis dato noch NIE Probleme gegeben hat.  😉

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/hp-drucker-firmware-update-nicht-anwendbar-not-applicable/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.