Microsoft PowerPoint: Powerpoint hat ein Problem bei Inhalten in … erkannt

Neulich erhielt ich beim öffnen von verschiedenen Powerpoint Präsentationen folgende Fehlermeldung:

Die Ursache für diese Fehlermeldung findet sich in den Sicherheitsoptionen von PowerPoint!

Powerpoint unterscheidet, wie die anderen Office Programme nämlich auch, an welchem Speicherort sich die Datei befindet!
Daher kommt diese Fehlermeldung oft wenn eine PowerPoint Datei von einer Netzwerkfreigabe, einem Netzwerklaufwerk oder von einem Server geöffnet bzw. aufgerufen wird!
Manchmal hilft es hier aber schon, sich die entsprechende Datei vorher auf den lokalen PC zu kopieren! z.B. auf den eigenen Desktop, und man diese anschließend von Dort öffnet!

Man kann in Powerpoint aber auch zusätzlich weitere Speicherorte festlegen.
So macht es z.b. Sinn, häufig genutzte Netzwerkfreigaben/Netzlaufwerke oder Server Freigaben dort hinzuzufügen, damit dessen Inhalt somit vertraut wird!

So fügt man einen „sicheren“ bzw. einen vertrauenswürdigen Speicherort hinzu:

  1. Die Optionen von Powerpoint über Datei => Optionen aufrufen!
  2. Anschließend klickt man im nun geöffneten Fenster links auf „Trust Center“ und wählt danach im rechten Teil des Fensters „Einstellungen für das Trust Center“ aus!
  3. Im nun neu geöffneten Fenster klickt man links auf „Vertrauenswürdige Speicherorte“ und fügt dort über „Neuen Speicherort hinzufügen“ den jeweiligen Speicherort der Powerpoint Datei hinzu!
  4. Anschließend schließt man alle geöffneten Dialog Fenster noch mit „OK„, sodass die getroffenen Einstellungen auch übernommen werden!
  5. Anschließend sollten sich wieder alle Powerpoint Dateien ohne Probleme und ohne Fehlermeldung öffnen lassen!   😉

 

 

In meinem Fall war es die Geschützte Ansicht, die hierbei die obige Fehlermeldung auslöste!

Die Geschützte Ansicht kann deaktiviert werden, zu beachten ist aber das man hier eine Sicherheitsfunktion deaktiviert! Im schlimmsten Fall haben Viren und schädliche Makros beim öffnen einer Powerpoint Präsentation „freienLauf!  😉

So deaktiviert man die Geschützte Ansicht in PowerPoint:

  1. Aufrufen der Optionen in Powerpoint unter Datei => Optionen
  2. Anschließend klickt man im nun geöffneten Fenster links auf „Trust Center“ und wählt danach im rechten Teil des Fensters „Einstellungen für das Trust Center“ aus!
  3. Im nun neu geöffneten Fenster klickt man links auf „Geschützte Ansicht“ und entfernt anschließend im rechten Teil des Fensters alle 3 Häkchen!
  4. Anschließend schließt man alle geöffneten Dialog Fenster noch mit „OK„, sodass die getroffenen Einstellungen auch übernommen werden!
  5. Anschließend sollten sich wieder alle Powerpoint Dateien ohne Probleme und ohne Fehlermeldung öffnen lassen!   😉

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/microsoft-powerpoint-powerpoint-hat-ein-problem-bei-inhalten-in-erkannt/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.