Sep 15 2016

Office druckt immer nur ein Exemplar / Ausdrucken mehrerer Exemplare nicht möglich – HP Universal Treiber

Bereits des öfteren hat es mich immer & immer wieder erwischt dass ich für das gleiche Problem erneut recherchieren musste..
So auch gestern wieder…

Möchte man aus Microsoft Office Programmen, egal ob jetzt Word,Excel,Powerpoint etc… ein Dokument gleich mehrmals ausdrucken, kann man dies in den Druckeinstellungen unter Anzahl festlegen. Dies ist eigentlich eine einfache und ziemlich problemlose Sache.
Die Betonung liegt hierbei auf „einfach“.

Den in meinem Fall verwende ich nur Drucker von HP in Verbindung mit dem HP Universal-Treiber. Dieser Universal-Treiber hat den Vorteil, dass man nicht für jedes Drucker-Modell die spezifischen Treiber am Druckserver so wie in meinem Fall installieren muss.

Genau dieser Universal Treiber, kann aber dafür Verantwortlich sein, dass aus Office Programmen immer nur ein Exemplar gedruckt wird, obwohl man z.B. bei der Anzahl 10 Kopien eingestellt hat!

Was aber ist die Ursache?

Das Problem hier ist wie oben schon kurz erwähnt der HP Universal Treiber..
Den dieser Unterstützt noch den sogenannten „Mopier-Mode“ bzw auf Deutsch „Mopier Modus

Was ist der „Mopier-Mode“ eigentlich?

Hier ein Zitat das ich bei meiner Recherche im Netz gefunden habe:

Die Mopie kommt aus der Urzeit, wo noch alles über Faxgeräte und Analog-Kopierer lief. Gegenüber einer Kopie ist bei der Mopie (wobei Mop für „Multiple Original Prints“ steht) wichtig, das es ein Ausdruck eines Originaldokuments ist, keine Kopie. Daher kann man immer nur eine Mopie eines Originaldokuments machen und nicht mehrere Exemplare in einem Rutsch, das wäre ja dann kein Originalaudruck mehr 🙂

 

Und wie löst man das ganze nun?

  1. Hierfür öffnet man am Druckserver bzw. in der Drucker-Verwaltung mit einem Rechtsklick dessen „Eigenschaften“
  2. Anschließend wechselt man zur Registerkarte „Device Settings“ bzw. „Geräteeinstellungen
  3. Dort angekommen, scrollt man ganz runter!
  4. Dort findet ihr anschließend einen Punkt der „Mopier Mode“ bzw. „Mopier Modus“ heißt!
  5. GENAU dort wählt ihr nun „Deaktiviert“ bzw. „Disabled“ aus.HP Universal Treiber - Mopier Mode
  6. Anschließend klickt ihr noch auf „Apply“ bzw. „Übernehmen“ und schließt alle Fenster wieder!
  7. Danach werden Office Dokumente auch wieder wie gewünscht gleich mehrmals OHNE Probleme ausgedruckt!

 

Vielleicht kann ich mit diesem kurzen Post, dem ein oder anderen die längere Suche im Netz ersparen. Und ich weiß nun wo ich nach schauen kann wenn ich dieses Problem in Zukunft noch einmal habe, und muss nicht wieder erneut Stundenlang Googeln 🙄

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/office-druckt-immer-nur-ein-exemplar-ausdrucken-mehrerer-exemplare-nicht-moeglich-hp-universal-treiber/

2 Kommentare

  1. Hallo Günther!

    Vielen lieben dank für dein nettes Feedback!
    freut mich wenn ich dir helfen konnte!
    Es tut gut wenn man weiß dass die Zeit die an Recherche und die Schreiberei für einen Artikel drauf geht nicht um sonst war, und man anderen damit weiterhelfen konnte =)

    LG
    Daniel

    • Günter Böhm on 13. März 2017 at 20:31
    • Antworten

    Hallo Daniel,

    Vielen Dank für die perfekte Beschreibung.
    Habe einen hp dw 477 und den ganzen Tag nach Hilfe über den hp Support gesucht – ohne Erfolg.
    Mit deinem Tipp konnte ich das Problem in 5 Minuten lösen

    Herzlichen Dank.

    Günter

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.