«

»

Jan 09 2016

VMware vSphere 6.0 – ESXi 6.0 Installation – Schritt für Schritt

Schritt für Schritt Anleitung zur Installation eines ESXi 6.0 – Host’s

 

Als erstes muss natürlich die Installations-CD bzw. das benötigte ISO-Image von VMware heruntergeladen werden. (hier der Link zur derzeit aktuellen Version 6.0U1b  – Stand 09.01.2016)
Damit man sich das ISO-Image jedoch downloaden kann bzw. darf, bedarf es einer kostenlosen Registirerung bei VMware. Dadurch erhält man gleichzeit auch einen 60-tage Test Lizenzschlüssel, mit dem man den ESXi-Host in vollem Umfang 60 Tage lang kostenlos Testen bzw. ausprobieren darf.

Hat man sich das ISO-Image heruntergeladen, muss dieses noch auf CD gebrannt werden. Anschließend legt man den Datenträger in das Laufwerk seines PC / Servers ein und bootet davon:

Nachdem alle benötigten Dateien sowie Module geladen wurden, gelangt man zum „Willkommens“ Bildschirm

ESXi 6 installieren 4Mit ENTER geht es weiter zum nächsten Schritt, den Lizenzbedienungen, welche man mittels F11 akzeptieren muss

ESXi 6 installieren 5Danach erfolgt ein Scan der Hardware bzw. der zur Verfügung stehenden Festplatten bzw. Partitionen…
Ist der Scan abgeschlossen werde einem die gefunden Festplatten & Partitionen angezeigt (Da es sich hier nur um eine Testinstallation handelt, gibt es nur eine Festplatte mit 80 GB!)

ESXi 6 installieren 6Jetzt muss man sich für eine Festplatte oder Partition entscheiden, auf welcher der Installer den ESXi installieren soll. Hat man seine Auswahl getroffen, bestätigt man das ganze mit ENTER und gelangt zum nächsten Schritt.

ESXi 6 installieren 7Im nächsten Schritt muss noch das Keyboard-Layout ausgewählt werden. In meinem Fall wäre das „German“. Weiter geht es wieder mit der Enter-Taste…

ESXi 6 installieren 8Als nächstes muss man für den Root-User noch ein möglichst sicheres und komplexes Passwort vergeben…

ESXi 6 installieren 9Danach erfolgt nochmals ein Scan des gesamten Systems bzw werden Informationen zum System gesammelt. Dies kann durchaus einige Minuten in Anspruch nehmen.

Ist der Scan beendet gelangt man zum „Bestätigungs – Dialog“. Dort muss man mittels des F11 Taste die Installation bestätigen, erst dann beginnt der Installer mit der eigentlichen Installation des ESXi-Host’s. (Bis hierher sind noch KEINE Daten kopiert bzw. geschrieben oder gelöscht worden!)ESXi 6 installieren 10Hat man den Dialog mit F11 bestätigt erfolgt die eigentliche Installation. Auch dieser Schritt kann abhängig vom System einige Minuten in Anspruch nehmen. Der Fortschritt wird dabei immer angezeigt.

ESXi 6 installieren 11

Ist der Installer mit der Installation fertig, so erscheint das Fenster mit „Installation Complete“

ESXi 6 installieren 12Zum Abschluss entfernt man den Installation-Datenträger aus dem CD/DVD-Laufwerk und startet den frisch installieren ESXi-Host mittels ENTER-Taste neu, sodass dieser zum ersten mal „richtig“ bootet!

Ist der Host vollständig hochgefahren, sieht man folgenden bzw. ähnlichen Text auf seinem Bildschirm:

ESXi 6 installieren 13Dies waren auch schon die Grundlegenden Schritte zur Installation eines ESXi 6.0 – Servers.

 

Hier noch einige Info’s:

Mit der F2-Taste kann man sich auf der Host-Console mit dem Benuter root und dem bei der Installation vergebenen Passwort anmelden, und die wichtigsten Einstellungen treffen.

 

Dies wären z.b.:

  • Änderung des Root-Passwort’s
  • IP-Adresse
  • Subnetmask
  • Gateway
  • DNS sowie DNS Suffix
  • Neustarten des Netzwerkdienstes
  • Einsehen der LOG-Dateien
  • Keyboard-Layout
  • zurücksetzten auf „Werkseinstellung“ bzw. „Default Einstellung“
  • etc…

Anstatt der F2-Taste kann man den ESXi-Host aber auch Herunterfahren bzw. Neustarten lassen. Hierfür drückt man die F12-Taste.
Aber auch dafür muss man sich wieder mit dem Root Benutzer sowie dem dazugehörigen Passwort erst an der Console anmelden.

Für alle anderen Einstellungen bzw. für die Erstellung und Wartung der Virtuellen Maschinen wird der vSphere-Client benötigt, welchen man hier downloaden kann!

 

Hier noch einige Hilfreiche bzw. nützliche Links von VMware direkt:

  • Um zu sehen welche Hardware / Server / Computer etc… unterstützt werden, gibt es seitens VMware die sogenannte „VMware Compatibility Guide„, welche man hier einsehen kann.
  • Dann gäbe es noch die „VMware Hilfe“ in der man  Häufig gestellte Fragen bzw. Probleme naschlagen kann.
  • Auch sehr sehr hilfreich bei Problemen/Fragen etc.. ist das offiziele VMware Forum

 

 

Da das Thema ESXi bzw. Virtualisierung sehr sehr umfangreich ist, werden sicher noch einige andere Anleitungen zur Konfiguration, Problemen etc. folgen. Dies aber zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/vmware-vsphere-6-0-esxi-6-0-installation-schritt-fuer-schritt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>