Windows 10 – Language Packs / Sprachpakete / Local Experience Pack deinstallieren

Neulich hatte ich weil ich etwas testen musste auf einem meiner Windows 10 Clients das „English (United Kingdom) Local Experience Pack“ über den Windows Store installiert!

Dies funktioniert auch reibungslos, und ich konnte alles was ich testen wollte & sollte erfolgreich ausprobieren.
Nach Abschluss meiner Testphase, wollte ich dieses „English (United Kingdom) Local Experience Pack“ sprich das Englische Sprachpaket für Windows 10 aber natürlich auch wieder deinstallieren.

Jedoch musste ich leider schnell feststellen, dass die Deinstallation eines so einfach Installierten Sprachpaketes leider „nicht“ so einfach funktioniert!
Denn unter „Einstellungen“ => „Apps & Features“ gibt es bei „English (United Kingdom) Local Experience Pack“ nur den Menüpunkt „Verwalten„!
Der MenüpunktDeinstallieren“ ist hingegen ausgegraut und kann nicht gedrückt werden.

Deshalb möchte ich hier kurz festhalten, wie man ein Installiertes Sprachpaket unter Windows 10 auch wieder sauber deinstalliert  😉 

 

Und so funktioniert’s:

  1. Aufrufen einer CMD (Eingabeaufforderung)
  2. Anschließend führt man dort folgenden Befehl aus: „lpksetup.exe /u
  3. Danach sollte sich ein Fenster öffnen, bei dem man das zu deinstallierende Sprachpaket, also in meinem Fall das „English (United Kingdom) Local Experience Pack“ auswählen kann.

  4. Als nächstes klickt man auf „Weiter“ & es wird die Deinstallation des jeweils ausgewählten Sprachpaketes durchgeführt!
  5. Zum Abschluss muss Windows noch neugestartet werden, dabei Konfiguriert Windows die Sprachpakete neu.
  6. Nach einem erfolgreichen Neustart von Windows, wurde das ausgewählte Sprachpaket auch wieder sauber entfernt!  😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-10-language-packs-sprachpakete-local-experience-pack-deinstallieren/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.