«

»

Nov 07 2016

Windows Server 2012 / 2012 R2 (Core) – Sconfig.vbs wurde nicht gefunden

Neulich habe ich rein aus Interesse mal einen Windows Server 2012 R2 Core-Server in meiner Testumgebung installiert, da ich mich generell mit dem Core-Server bis dato noch nicht wirklich viel beschäftigt habe!

Die Installation klappte auf meinem ESXi – Host auch ohne Probleme.

Als ich den Server jedoch mit dem Befehl „sconfig.vbs“ konfigurieren wollte erhielt ich eine Fehlermeldung das „sconfig.vbs“ nicht gefunden wurde !?!

server-2012-r2-core-sconfig-wurde-nicht-gefunden

Nach kurzer Recherche im Internet, wurde ich auch gleich fündig…

Ursache des ganzen:

Bei der Installation des Windows Server 2012 R2 Core-Server’s, habe ich bei der Installation die Sprache von Englisch auf Deutsch umgestellt! 
(das was für mich als deutschsprachiger User eigentlich auch selbstverständlich ist! – Bei JEDER Installation eines Betriebssystems bzw. Programmes!)

Das Problem ist jedoch, dass Windows beim Aufrufen des Befehls „sconfig.vbs“ die Datei immer im Englischen Verzeichnis sucht!

Sprich Windows sucht die Datei im Ordner „%windirs%\system32\en-US

Da ich aber bei der Installation, bei der Sprache Deutsch ausgewählt habe, muss Windows nicht im Englischen Verzeichnis, sondern im Deutschen Verzeichnis suchen!

 

Hierfür wechselt man einfach mit dem Befehl „cd“ ins Verzeichnis „%windirs%\system32\de-DE

Anschließend kann man „sconfig.vbs“ ohne Probleme aufrufen und seinen Windows Server 2012 R2 Core-Server ohne Probleme konfigurieren und anschließend auch nutzen!

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.adminweb.at/windows-server-2012-2012-r2-core-sconfig-vbs-wurde-nicht-gefunden/

2 Kommentare

  1. Markus

    Vielen Dank für den Tipp.
    Doch interessant sowas zu wissen, man weiß ja nie. Passend zu sconfig ist vielleicht noch der Artikel Server 2012R2 Core Erstkonfiguration!

    Viele Grüße
    Markus

    1. Daniel

      Hallo Markus,

      Vielen Dank für deinen netten Kommentar!
      Dein Artikel liest sich auch sehr interessant und ist auch sehr informativ!
      Danke für den Link! 😉

      LG
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>